Startseite

Kriterien zur finanziellen Unterstützung von Projekten durch den Stadtmarketing Stralsund e. V.

Der Stadtmarketing e.V. will mit einer einmaligen finanziellen Unterstützung von max. 1.000 Euro vor allem Projekte und Initiativen fördern, welche die Identifikation Stralsunder Bürger mit ihrer Stadt stärken.

Ebenso werden Projekte gefördert, die die Attraktivität der Stadt für Besucher erhöht und die Verweildauer von Gästen in der Stadt bzw. die Tourismussaison insgesamt verlängert.

Initiativen zur Entwicklung und Umsetzung der noch zu entwickelnden Stadtmarke können ebenso gefördert werden.

Ausgeschlossen sind Projekte politischen Charakters.

Es wird keine „institutionelle“ Förderung zur Abdeckung von Lücken des Stadthaushaltes gewährt. Ein einmaliges Überbrücken wichtiger, erfolgreicher Projekte bei akuten, unverschuldeten Problemen ist möglich. Es gibt keinen Anspruch auf Förderung durch den Stadtmarketingverein.

 


 

Weitere Kriterien:

    • großes persönliches Engagement
    • Vernetzung verschiedener Akteure der Stadt
    • enormes kreatives Potenzial bei der Entwicklung/Vermarktung von Alleinstellungsmerkmalen
    • Projekte, Initiativen, die Stralsund in besonderer Weise in die Welt tragen

Die Anträge sind jeweils zum 28. Februar und zum 30. September des laufenden Jahres einzureichen. Der Beirat des Stadtmarketing e. V. entscheidet über die Vergabe.

Zur Einreichung und Beantragung reicht eine Formlose Mail mit Informationen über das Projekt an:

Frau Angela Person: aperson@stralsund.de


Geförderte Projekte 2016

500 Euro – Unterstützung Shantychor-Treffen im Rahmen des Seglarträffs

Geförderte Projekte 2017

500 Euro – Unterstützung Baltic Racing Team der Hochschule Sralsund, Teilnahme am Formula Student
Webseite: www.racing.sx.fh-stralsund.de

500 Euro – Unterstützung des Projektes Spurwechsel III  (Sachbericht Spurwechsel III)
Webseite: spurwechsel.tumblr.com