Copyright: Vincent Leifer

Pressemeldung Theater Vorpommern in Stralsund 9.-15.7.2018

Letzte Vorstellungen

Open Air im Stralsunder Zoo

Die kleine Zauberflöte

Kinderstück mit Musik von Wolfgang Amadeus Mozart

ab fünf Jahren

Sa 14.7. / 14.00 Uhr / Stralsund (Open-Air-Bühne im Zoo)

So 15.7. / 11.00 Uhr / Stralsund (Open-Air-Bühne im Zoo)

Letztmals lädt der lustige Vogelfänger Papageno aus Mozarts „Kleiner Zauberflöte“ Kinder im Stralsunder Zoo ein, ihn auf seinen Abenteuern zu begleiten. Denn gemeinsam mit seinem Gefährten Tamino soll er die Prinzessin Pamina aus dem Gefängnis befreien. Nun heißt es, Mut zu beweisen und den einen oder anderen Bösewicht in die Flucht zu schlagen!

Wo könnte man die Geschichte von Papageno und Tamino besser erzählen als inmitten der bunten Papageien des Stralsunder Zoos! Die Sängerinnen und Sänger des Theaters Vorpommern nehmen das kleine und große Publikum mit auf eine spektakuläre Reise, während der sie Freundschaft, Liebe und Glück finden. Mozarts musikalisches Märchen als Open-Air-Aufführung auf der Bühne im Zoo: Charmant und farbenfroh erzählt, für Opernfreunde und -neulinge aller Altersklassen!

Die Konzertsaison 2018/19 im Überblick

Vorgestellt von der Dramaturgin Katja Pfeifer und Generalmusikdirektor Florian Csizmadia

Sa 14.7. / 17.00 Uhr / Stralsund (Foyer) / Der Eintritt ist frei.

Mit Mozart und Mahler eröffnet das Philharmonische Orchester Vorpommern unter Leitung seines Generalsmusikdirektors Florian Csizmadia die Konzertsaison 2018/19 im September. „Wahrlich, in dem Schubert wohnt ein göttlicher Funke!“, soll Ludwig van Beethoven einmal gesagt haben. Franz Schuberts 4. Sinfonie in c-Moll zeigt es. Im 3. Philharmonischen Konzert ist das Werk zu hören. Darüber hinaus werden Meisterwerke von Beethoven, Brahms, Elgar und anderen Komponisten das Publikum in der kommenden Saison erfreuen und beeindrucken. Dramaturgin Katja Pfeifer und Generalsmusikdirektor Florian Csizmadia geben einen Überblick des Konzertprogramms und beantworten gern die Fragen der Zuhörerinnen und Zuhörer.

 

 

Letzte Vorstellung

Tosca

Oper von Giacomo Puccini

in italienischer Sprache mit deutschen Übertiteln

Sa 14.7. / 19.30 Uhr / Stralsund (Großes Haus)

Nur der Kunst wollte die gefeierte Operndiva Floria Tosca ihr Leben weihen – und der Liebe zu dem Maler Mario Cavaradossi. Doch die politischen Verhältnisse lassen ein Leben, das sich ausschließlich den schönen Dingen widmet, nicht zu. Denn die Menschen leiden unter dem Schreckensregime des grausamen Polizeichefs Scarpia. Mario Cavaradossi kommt in die Fänge Scarpias und soll hingerichtet werden. Cavaradossis Geliebte, die Sängerin Floria Tosca, der Scarpia nachstellt, geht mit dem Polizeichef zum Schein einen Handel ein: Wenn sie ihn erhört, will er Cavaradossi das Leben schenken. In die Enge getrieben, sieht sie keinen anderen Ausweg, als den zudringlichen Scarpia zu erstechen.

Informationen zur Kartenbuchung

 

  • Einheitliches 24h-Kartentelefon für alle Spielstätten: 03831 / 26 46 6
  • Im Internet: theater-vorpommern.de
  • An den Theaterkassen in Greifswald, Stralsund und Putbus
  • In den Vorverkaufsstellen (z.B. Tourismuszentrale Stralsund)