Einsteigen bitte ! Nachhaltig unterwegs

Spurwechsel steht als Synonym für Wandel und Perspektivwechsel sowie der eigenen Verantwortung der Umwelt Reise der Wartenden mobile Holzskulpturen und Gesellschaft gegenüber. Am Dienstag, den 4.Juli, einem gewöhnlichen Wochentag, finden Aktionen zum Thema

„Nachhaltigkeit“ statt, die KünstlerInnen und Kulturschaffende der Region sowie Projekte aus Schulen und Stadtteiltreffs miteinander vernetzen. Man kann immer ein-und aussteigen, umsteigen, gewohnte Verhaltensmuster verlassen. Das Thema wird vielfältig erzählt mit Tanz, Installation, Musik, Fotografie, Literatur etc. und steht im engen Zusammenhang mit der Strecke der Buslinie und den angefahrenen Orten vom Lüssower Berg nach Viermorgen und zurück.

 

Kosten Die Veranstaltungen sind kostenfrei. Die VVR bietet ein vergünstigtes Tagesticket zum Preis von 4,50 € an. Ticket direkt beim Busfahrer erhältlich.

Ein Projekt der Initiative „Ästhetik & Nachhaltigkeit” und der Arbeitsgemeinschaft für Natur- und Umweltbildung Mecklenburg- Vorpommern e.V. (ANU M-V e.V.) in Kooperation mit der Verkehrs- gesellschaft Vorpommern-Rügen mbH (VVR